FAQs

Fragen & Antworten (FAQs)

Sollten Ihre Fragen hier nicht beantwortet werden, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit für weitere Auskünfte zur Verfügung.

  • Ist ein Holzhaus gesünder als ein Ziegelhaus?

    Holz ist ein Naturwerkstoff und eignet sich bestens, um ein wohngesundes Klima herzustellen. Da wir für die Massiv-Holz-Mauer® nur unbehandeltes, naturbelassenes Holz verwenden und auf Leim, Chemie und Folien verzichten, kann das verarbeitete Holz ungehindert die Raumluftfeuchtigkeit regulieren. Die Massiv-Holz-Mauer® gibt keine Schadstoffe ab, wirkt schallschützend und dämpft hochfrequente Strahlen von außen ab,

  • Sind wir eingeschränkt mit dem Design?

    Bauen mit der Massiv-Holz-Mauer® bedeutet pure Flexibilität. Sie werden weder in Ihren Vorstellungen eingeschränkt, noch müssen Sie sich Rasterzwängen unterwerfen. Die Wandelemente werden Ihren Wünschen angepasst- nicht andersherum.

  • Wie steht es um den Brandschutz?

    Die Massiv-Holz-Mauer® hat die Brandschutzklasse REI90 (F90B alt). Diese Klassifizierung bedeutet, dass die Wand mindestens 90 Minuten lang nicht durchbrennt und ihre Stabilität behält. Möglich ist dieser hervorragende Brandschutz durch die geringe Wärmeleitfähigkeit der Wand. Im Vergleich: Stahlbauten brechen mitunter schon nach 15 Minuten zusammen.

  • Wieviel kostet ein Holzhaus?

    Die Kosten eines Hausbaus mit Massivholzwänden sind vergleichbar mit anderen Systemen, haben jedoch enorme Vorteile bezüglich Gesundheit und Ökologie.

  • Gibt es eine Broschüre?

    Ja, Sie finden unsere aktuelle MHM-Broschüre zum Download hier.

  • Bietet STERK holzhaus schlüsselfertige Häuser an?

    Nein! Wir produzieren die Massiv-Holz-Mauer®, binden Dachstühle ab und vertreiben verschiedene Decken. Der Verkauf und Vertrieb unserer Produkte erfolgt jedoch ausschließlich über Zimmerei- und Holzbaubetriebe. Wir selbst stellen keine Häuser auf.

  • Ich möchte einen bestimmten Zimmereibetrieb für meinen Hausbau beauftragen. Geht das?

    Wenn Sie bereits eine Zimmerei an der Hand haben, ist das super! Kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Zimmermann zu uns. Wir beraten Sie und zeigen Ihnen alle Möglichkeiten auf.

  • Ich kenne keinen Zimmereibetrieb, der Erfahrung mit der Massiv-Holz-Mauer® hat!

    Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns - im gemeinsamen Gespräch finden wir heraus, ob wir in Ihrem näheren Umfeld Partnerfirmen haben und welche Firma zu Ihnen passt. Prinzipiell kann jeder Holzbauer/Zimmermann MHM-Häuser aufstellen - auch ohne Vorkenntnisse!

  • Können wir unser Haus selbst ausbauen?

    Ja - sofern Sie über handwerkliche Erfahrung verfügen, können Sie den Ausbau Ihres Hauses grundsätzlich selbst vornehmen. Es hängt zudem immer von der vertraglichen Gestaltung mit Ihrem Holzbauunternehmer ab.

  • Wird beim Hausbau Leim verwendet?

    Bei der Herstellung der Massiv-Holz-Mauer® wird kein Leim verwendet. Naturbelassene, getrocknete Holzbretter von Fichte und Tanne werden kreuzweise geschichtet und zu einer Wand miteinander verbunden.

  • Wie gut ist das MHM-Haus gegen Wärme und Kälte isoliert?

    Der spezielle Wandaufbau der Massiv-Holz-Mauer® (MHM) sorgt für eine große Holzmasse, die den Erhalt der Raumtemperatur fördert. Daher übernimmt die MHM bereits den größten Teil an Dämmung. Die entsprechende Dämmstärke hängt von der Energieeffizienklasse ab, die Sie anstreben.

  • In welche Gebiete kann das STERK holzhaus geliefert werden?

    Ob Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa: Generell kann die Massiv-Holz-Holz-Mauer® überall hin geliefert werden. Bitte beachten Sie jedoch die entstehenden Transportkosten!

  • Wieviel kostet ein STERK holzhaus?

    Ein Bausatz für ein Einfamilienhaus aus unserem Haus, bestehend aus Massiv-Holz-Holz-Mauern®, Decken und Dachstuhl (Pfetten und Sparren) ist ab etwa 65.000,00 Euro möglich.

  • Wer plant das Haus?

    Ein Haus kann von einem Architekten oder auch von Ihrem ausführenden Holzbauunternehmen (je nach dessen Leistungsangebot) geplant werden.

  • Wer stellt das Haus auf?

    Wir selbst stellen keine Häuser auf sondern verkaufen und vertreiben unsere Produkte ausschließlich an Zimmereien und Holzbauunternehmen, die die Häuser für Privatkunden aufstellen.

  • Wie sieht es mit der Garantie aus?

    Die Garantie orientiert sich an dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB).

  • Welches Heizsystem empfiehlt sich für ein Holzhaus?

    Es sind grundsätzlich alle Arten von Heizsystemen möglich. Besonders eigenen sich jedoch Fußbodenheizungen, Wand- und Deckenheizungen und Infrarotheizungen.


Das Holzhaus mit Massiv-Holz-Mauer®

STERK holzhaus vertraut bei den Wandelementen auf das reine unbehandelte Holz. Dabei steht die Gesundheit, die Ökologie und das Wohnklima im Vordergrund. STERK holzhaus produziert am Standort in Bodnegg bei Ravensburg individuelle Massivholzwände basierend auf dem Massiv-Holz-Mauer® System. Diese Massivholzwände werden nach ganz Europa geliefert mit Schwerpunkt Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Region Oberschwaben, Bodensee und Allgäu ist die innovative Firma schon seit langem sehr bekannt - speziell in Städten wie Ravensburg, Weingarten, Wolfegg, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Kißlegg, Wangen, Amtzell, Leutkirch, Friedrichshafen, Lindau, Langenargen, Kressbronn, Tettnang, Markdorf und Meckenbeuren.