Wohngesundheit - Holzhaus aus der Natur - Pflanze

Wohngesundheit

NATUR UNTERSTÜTZT GESUNDHEIT

Gesund leben im Holzhaus

Zuhause soll es am schönsten sein. Darüber sind sich die meisten Menschen einig. Wir verbringen viel Zeit im Eigenheim. Umso wichtiger ist es, dass die verwendeten Materialien gesundheitsfördernd sind. Ein Massivholzhaus bringt von Anfang an alles dazu Nötige mit. Es ist Natur pur und transportiert den Wald in Ihr Zuhause. Sie werden sich darin wohlfühlen.

holz
gesundheit

Holz hat von Natur aus eine heilsame Wirkung auf uns Menschen. Zahlreiche Untersuchungen und Tests belegen, dass der Aufenthalt im Wald und in einer Massivholz-Umgebung den Pulsschlag senkt, entzündungshemmend wirkt und für besseren Schlaf sorgt. Sogenannte Heilwälder schießen in der Bundesrepublik wie Pilze aus dem Boden. Sie sollen Menschen helfen, wieder gesund, zur Ruhe und zur Entspannung zu kommen. Unser Massivholzhaus ist eine Liebeserklärung an diese vielfältigen Eigenschaften unserer Waldbäume. Wir freuen uns, Ihnen diese gesundheitsfördernde Wirkung aus der Natur weitergeben zu dürfen.

Wohngesundheit durch Holz - Wald

Ist der Wald Medizin?

Zum Video: "Der Wald ist nicht nur schön - er tut uns gut. Plietsch geht der Heilkraft des Waldes auf den Grund und gibt einen Überblick über aktuelle Forschungen zum Thema Wald .... "

Wohngesundheit im Holzhaus - Geruch, Ausgasungen, Allergiker - Füße

geruch
ausgasungen
allergiker

Die Massiv-Holz-Mauer® aus unbehandelten Fichte-Brettern gibt keine Schadstoffe ab. Wir verwenden während der gesamten Herstellungsschritte weder Leim noch andere Chemikalien. Somit werden Sie keine unangenehmen oder gesundheitsschädlichen Gerüche und Ausdünstungen einatmen. Vorausgesetzt natürlich, Sie verzichten auf ausgasende Decken, Dachstühle, Farbanstriche, Möbel und Kunststoffe. Für Allergiker ist die Massivholzwand bestens geeignet, da natürliche Holzoberflächen antibaktieriell wirken. Keime werden dadurch gehindert, auf der Oberfläche zu wachsen. Ferner sind Holzoberflächen antistatisch und wirbeln weniger Staub auf. Alles, was Sie fühlen und riechen werden, ist Holz. 

luftfeuchtigkeit
schimmel

Die ideale Luftfeuchtigkeit eines Hauses liegt zwischen 50 und 60 Prozent. Mit dem STERK holzhaus ist dieser Wert kinderleicht zu halten. Denn Holz wirkt von Natur aus feuchtigkeitsregulierend. Es nimmt Feuchtigkeit auf und gibt diese bei zu hoher Trockenheit wieder ab. Eine solch regulierte Raumluftfeuchtigkeit wirkt sich positiv auf Atemwege, Augen und Haut aus. Die Massivholzwand ist zudem diffusionsoffen, leim- und chemiefrei. Es sind keine Dampfbremsen eingebaut. Der natürliche Baustoff Holz kann also ungehindert für ein gutes Raumklima sorgen. Dadurch gibt es keinen Schimmel, richtiges Lüften vorausgesetzt. Übrigens: Ein STERK holzhaus benötigt keine Austrocknungsphase, da das verwendete Baumaterial Holz schon getrocknet verarbeitet wird.

massivholzhaus-bad-feuchtigkeit-2-b.jpg
Wohngesundheit im Holzhaus - Strahlenschutz, Magnetfeld - Holz

®Massiv-Holz-Mauer Entwicklungs GmbH

strahlenschutz
magnetfeld

Auch beim Strahlenschutz bietet Ihnen die Massiv-Holz-Mauer Vorteile: Die massive Holzkonstruktion dämpft gemeinsam mit den Aluminium-Rillenstiften hochfrequente Strahlen von außen (z.B. Mobilfunksendeanlagen) ab. Um einen durchgehenden Schutz zu erhalten, empfehlen wir Ihnen ergänzende Maßnahmen für alle Nicht-Wandbauteile wie Dachkonstruktionen, Decken oder Fenster.

Auf der Erde herrscht ein natürliches magnetisches Gleichfeld. Es gilt als wichtiger Ordnungs- und Orientierungsfaktor für alles Leben. Baubiologische Forschungen zeigen, dass der menschliche Organismus negativ auf technisch oder künstlich verursachte magnetische Gleichfelder reagiert. In der Massiv-Holz-Mauer kommen keine magnetisierenden Stahlbauteile vor, die das natürliche Magnetfeld der Erde stören. Die verwendeten Aluminium-Rillenstifte sind nicht magnetisch. 

Alle diese Eigenschaften können sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken.